Pressebereich

Wir in der Presse

Seelsorge übernommen - Pastorin Birgitt Pusch-Heidrich wirkt in Lilienthaler Klinik

Quelle: Osterholzer Anzeiger vom 18.10.2015

In der Klinik Lilienthal gibt es wieder eine Seelsorge. Pastorin Birgitt Pusch-Heidrich kümmert sich um Sorgen und Ängste von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern.

Ganze Meldung

Familienvater das Leben gerettet

Quelle: Wümme Zeitung vom 10.10.2015

Es ging um Leben und Tod, als der 41-jährige Familienvater ins Krankenhaus kam. Die Bauchspeicheldrüse war entzündet, Eiter hatte sich im Bauchraum ausgebreitet, und die Gallenblase schwoll bedrohlich an. Eine Operation hätte den Patienten das Leben kosten können. Das wusste der Internist Martin Reuther, heute Chefarzt der Inneren Medizin in der Klinik Lilienthal. Er entschloss sich zu einer ungewöhnlichen Methode mit kleinen Schläuchen, Mini-Kameras und Stents, das sind metallene medizinische Implantate. Damit rettete Reuther dem Gärtner das Leben.

Ganze Meldung

Neue Chefärzte behandeln Venenleiden und Hautkrankheiten

Quelle: Wümme Zeitung vom 09.10.2015

Die Klinik Lilienthal hat ihr Behandlungsspektrum erweitert: Zwei neue Chefärzte behandeln jetzt Venenleiden und Hauterkrankungen, von Krampfadern bis zum Hautkrebs.

Ganze Meldung

Neu: Spezialflies kann Arthrose aufhalten

Quelle: Bild der Frau vom 05.10.2015

Hoffnung für Patienten mit Gelenkverschleiß. Ärzte bieten jetzt ein operatives Verfahren an, das die Bildung von neuem Knorpelgewebe anregt.

Ganze Meldung

Haut und Venen

Quelle: Osterholzer Anzeiger vom 23.09.2015

Die Klinik Lilienthal verfolgt weiterhin den Weg der Spezialisierung. Mit dem Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie eröffnet die Klinik einen neuen Fachbereich.

Ganze Meldung