Corona-Mundschutz-Atemschutz-Maskenpflicht

 

Wir möchten Sie bitten, beim Betreten der Klinik einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Herzlich Willkommen!

Was die Klinik Lilienthal in besonderem Maße auszeichnet, ist die Kombination aus Patientennähe, familiärer Atmosphäre und moderner Medizin. Die Ärzte unserer Fachbereiche arbeiten dabei eng vernetzt. Denn wir behandeln nicht nur die Erkrankung, sondern sehen den Menschen als Ganzes – aus unterschiedlichen medizinischen Blickwinkeln heraus.

Mit der breiten internistischen und unfallchirurgischen Versorgung ist die Klinik einerseits erster kompetenter Ansprechpartner für die Grund- und Regelversorgung der umliegenden Bevölkerung. Gleichzeitig steht Lilienthal für die Spezialversorgung im Bereich der Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane, in der Haut- und Venenchirurgie sowie in der Elektrophysiologie.

Veranstaltungen für Patienten

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Veranstaltungen für Fachpublikum

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Artemed Stiftung

Aktuelles

Chat mit dem Venenexperten

Bericht der Wümme Zeitung

Aufgrund der Corona-Pandemie verlegt die Lilienthaler Klinik ihr Patientenforum ins Internet. Den Anfang macht am Dienstag, 23. Juni, das Thema Krampfadern. Fragen werden im Live-Chat beantwortet. Mehr im Artikel

 

Venengesundheit – Welche Gefahren birgt die Corona Pandemie?

Venenchirurgie-Krampfadern-Lilienthal-Bremen-Team

Atemwegsinfekte, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder psychische Leiden - die Liste an Corona-Begleiterkrankungen ist lang. Täglich erlangen Wissenschaft und Medizin neue Erkenntnisse. Die meisten davon erschließen sich uns schnell. Dass das Virus aber auch ganz ungeahnte Bereiche beeinträchtigen kann, ist vielen nicht bewusst. Dabei sind sogar venöse Erkrankungen teils eng mit dem Coronavirus vergesellschaftet...

Ganze Meldung

Es gibt kein erhöhtes Risiko

Interview in der Wümme Zeitung

In Niedersachsen dürfen Krankenhäuser wieder planbare Operationen vornehmen. Wie sich die Rückkehr zur Normalität gestaltet, darüber spricht Benjamin Behar, Geschäftsführer der Klinik Lilienthal, im Interview.