Herzlich Willkommen!

Was die Klinik Lilienthal in besonderem Maße auszeichnet, ist die Kombination aus Patientennähe, familiärer Atmosphäre und moderner Medizin. Die Ärzte unserer Fachbereiche arbeiten dabei eng vernetzt. Denn wir behandeln nicht nur die Erkrankung, sondern sehen den Menschen als Ganzes – aus unterschiedlichen medizinischen Blickwinkeln heraus.

Mit der breiten internistischen und unfallchirurgischen Versorgung ist die Klinik einerseits erster kompetenter Ansprechpartner für die Grund- und Regelversorgung der umliegenden Bevölkerung. Gleichzeitig steht Lilienthal für die Spezialversorgung im Bereich der Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane, in der Haut- und Venenchirurgie sowie in der Elektrophysiologie.

Veranstaltungen für Patienten

Krampfadern - Ursachen, Folgen und moderne Therapieoptionen

18:00 Uhr
Referent:
Dr. med. Guido Bruning
 
Veranstaltungsort:
Radisson Blu Hotel Bremen
Böttcherstrasse 2
28195 Bremen

2. Skoliosetag

11:00 - 15:00 Uhr

Aus verschiedenen Gesprächen mit Familien wurde der Wunsch nach einer Plattform für Betroffene und deren Angehörige deutlich, wo Fragen in ungezwungener Runde gestellt und Tipps und Tricks erfahren werden können.

Im Rahmen des zweiten Skoliosetages wird es neben der Präsentation der einzelnen Fachgebiete (Orthopädietechnik, Physiotherapie, Bundesverband Selbsthilfe Skoliose i.v.) einzelne Fachvorträge zu Fragen der Krankheitsentstehung und Behandlungsmöglichkeiten geben.

Veranstaltungen für Fachpublikum

Lilienthaler Rettungs-Symposium

16:30 - 18:00 Uhr
Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

wir haben ein gemeinsames Ziel: Die bestmögliche Versorgung von Notfallpatienten. Deshalb möchten wir Sie herzlich einladen, mit uns gemeinsam neue Entwicklungen, Techniken und Theorien auf dem Gebiet der Notfallmedizin kennenzulernen und zu besprechen. Zudem möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, unsere neu gebaute Notaufnahme zu besichtigen...
 
Referenten:
  • Dr. Bertram Regenbrecht
  • Martina Brunkhorst
  • Markus Fröhlich
  • Dr. Malte Braunroth
  • Dr. Ahmed Yaseen
Veranstaltungsort:
MartinsSaal der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH
Moorhauser Landstraße 3a
28865 Lilienthal
 
Um besser planen zu können, möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, ob und mit wie vielen Personen Sie unsere Veranstaltung besuchen. Richten Sie sich hierzu bitte an: Gita Gerkyte: g.gerkyte@klinik-lilienthal.de.
 

Artemed Stiftung

Aktuelles

VERSCHENKEN SIE GERNE ZEIT, HOFFNUNG ODER EIN LÄCHELN?

Dann engagieren Sie sich doch ehrenamtlich als Grüne Dame oder Grüner Herr!

Grüne-Dame-Grüner-Herr-Klinik-Lilienthal

Als Grüne Dame oder Grüner Herr bringen Sie Abwechslung in den Krankenhausalltag der Patienten. Egal, ob Sie zuhören, basteln, vorlesen oder für einen Patienten zur Bank gehen – jede Form der Aufmerksamkeit ist erwünscht.
Dieses Ehrenamt ist sowohl für Rentner als auch für Studenten, Angestellte, Freiberufler und alle, die 4-5 Stunden pro Woche Zeit haben, geeignet.

Sie wollen mehr erfahren oder sind schon überzeugt und wollen mitmachen? Dann kommen Sie zur Infoveranstaltung:

Mittwoch, 16. Januar 2019 um 17.00 Uhr
Cafeteria Klinik Lilienthal
Moorhauser Landstraße 3c
28865 Lilienthal

 

Auszeichnung für die Intensivstation

"Angehörigenfreundliche Intensivstation"

Das Team der Intensivstation aus der Klinik Lilienthal zeigt stolz die Auszeichnung zur "Angehörigenfreundlichen Intensivstation"

Wir gratulieren dem Team um Chefarzt Dr. Jansen zur Auszeichnung als „Angehörigenfreundliche Intensivstation“! Das Zertifikat wird von der Stiftung Pflege e.V. verliehen und zeigt Angehörigen, dass sie jederzeit willkommen sind. Und das im wörtlichen Sinn: Denn die Klinik Lilienthal ist das einzige Krankenhaus der Region, in dem es keine streng regulierten Besuchszeiten auf der Intensivstation gibt. Stattdessen können Angehörige ihre Lieben jederzeit sehen und werden von vorn herein in die Versorgung mit einbezogen. Dies gibt nicht nur ein Gefühl von Sicherheit, weil es die Hilflosigkeit nimmt, sondern ist auch für das Stationspersonal von Vorteil: Bei Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung in der Kommunikation eingeschränkt sind, können Angehörige Verhaltensweisen und Gesten oft deuten. So kann auch das Stationspersonal den Patienten verstehen lernen.

 

Behandlungsqualität bei Bauchwandbrüchen erneut ausgezeichnet

Dr. Can Yildirim wurde kürzlich mit dem Siegel "Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie" ausgezeichnet

Operationen von Bauchwandbrüchen (= Hernien), wie beispielsweise dem Leistenbruch, gehören zu den häufigsten Eingriffen in Deutschland. Laut Ärzteblatt ist die Komplikationsrate hoch – die Behandlungsqualität daher von entscheidender Bedeutung.

 Dr. Can Yildirim, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasiven Chirurgie, wurde kürzlich mit dem Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ der Deutschen Hernien Gesellschaft (DHG) ausgezeichnet und beweist damit erneut, dass die Klinik über ein hohes Maß an Erfahrung, Kompetenz und Spezialisierung im Bereich der Hernienchirurgie verfügt sowie alle von Experten und Fachgesellschaften aufgestellten Qualitätsanforderungen erfüllt.

Ganze Meldung