Klinik Lilienthal
Moorhauser Landstraße 3c
28865 Lilienthal
T 04298 271 0
info@klinik-lilienthal.de

Pflegeausbildung am Loretto-Krankenhaus

Pflegeausbildung - Von der Pike auf gelernt

Im Krankenhaus arbeiten heißt mit Menschen zu arbeiten. Genau genommen geht es um das höchste Gut des Menschen – seine Gesundheit. Diese Arbeit bringt ein hohes Maß an Verantwortung mit sich, gleichzeitig aber auch das gute Gefühl sich jeden Tag für etwas Sinnvolles einzusetzen.

In jedem Fall ist eine gute Ausbildung der Fachkräfte unerlässlich, um Sicherheit und Qualität für Patienten gewährleisten zu können. In der Klinik Lilienthal legen wir deshalb sehr viel Wert auf die Ausbildung von Nachwuchskräften.

In der familiären Atmosphäre des Hauses nehmen wir uns viel Zeit für die praktische Ausbildung. Zudem sind Sie in den kleinen Teams auch als Auszubildender bereits eine wichtige Unterstützung, die entsprechend wertgeschätzt wird. Wer die Ausbildung in Lilienthal beginnt, soll danach bestenfalls in ein festes Beschäftigungsverhältnis übernommen werden. Dementsprechend sind alle Mitarbeiter hochmotiviert ihre zukünftigen KollegInnen bestmöglich für das Arbeitsleben vorzubereiten.

Pflegeausbildung in der Klinik Lilienthal

Ausbildungsbeginn:

  • jährlich am 01. August

Mögliche Ausbildungsberufe:

  • Pflegefachmann/Pflegefachfrau
  • Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)

Kooperierende Berufsschulen:

  • Pflegefachmann/-frau: Gesundheitsschule Kreiskrankenhaus Osterholz
  • OTA: Bildungsakademie der Gesundheit Nord gGmbH

Bewerbung:

  • mindestens 6-8 Monate vor Ausbildungsbeginn
  • Ansprechpartner: Vanessa Meyer

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Meyer
Personalreferentin

v.meyer@klinik-lilienthal.de

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Zur Weiterentwicklung der Pflege und Sicherung der Qualität werden regelmäßig hausinterne Fortbildungsveranstaltungen angeboten. Die Innerbetriebliche Fortbildung hat ebenfalls eine lange Tradition in unserem Hause. Das Spektrum umfasst hier:

  • pflegefachliche Themen
  • Hygiene
  • praktische Übungen 
  • medizinische Themen
  • organisatorische/rechtliche Themen
  • Persönlichkeitsbildung/Kommunikationstraining
  • Führungskräfteschulungen
  • Qualitätsmanagement

Fachweiterbildungen

Um eine qualitativ hochwertige Pflege zu erreichen, richten wir diese am aktuellen Stand medizinischer und pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Aus diesem Grund werden die Mitarbeiter ständig weiter qualifiziert, die innerbetriebliche Fortbildung hat in unserer Klinik eine lange Tradition. Diese berufliche Förderung führt auch zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und wirkt sich positiv auf den Umgang mit unseren Patienten aus.
In Zusammenarbeit mit verschiedenen Weiterbildungsinstituten im Rahmen der praktischen Ausbildung bieten wir folgende Fachweiterbildungen an:

  • Fachweiterbildung Intensivpflege/ Anästhesie
  • Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station oder Einheit
  • Weiterbildung zum/r Praxisanleiter/in
  • Fachweiterbildung Operationsdienst

Ergänzende Angebote werden individuell auf den Bedarf abgestimmt.

Bewerben Sie sich jetzt!

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.