Herzlich Willkommen!

Was die Klinik Lilienthal in besonderem Maße auszeichnet, ist die Kombination aus Patientennähe, familiärer Atmosphäre und moderner Medizin. Die Ärzte unserer Fachbereiche arbeiten dabei eng vernetzt. Denn wir behandeln nicht nur die Erkrankung, sondern sehen den Menschen als Ganzes – aus unterschiedlichen medizinischen Blickwinkeln heraus.

Mit der breiten internistischen und unfallchirurgischen Versorgung ist die Klinik einerseits erster kompetenter Ansprechpartner für die Grund- und Regelversorgung der umliegenden Bevölkerung. Gleichzeitig steht Lilienthal für die Spezialversorgung im Bereich der Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane, in der Haut- und Venenchirurgie sowie in der Elektrophysiologie.

Veranstaltungen für Patienten

Bluthochdruck – die schleichende Gefahr

17:30

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Lilienthal und die Klinik Lilienthal präsentieren einmal im Quartal interessante medizinische Vorträge in der Reihe "Medizin kompakt". Getreu diesem Motto sind die Vorträge kurz und verständlich aufgebaut.

Diesmal erklärt Dr. med. Martin Reuther, Chefarzt der Inneren Medizin, alles Wissenswerte zum Thema Bluthochdruck und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie häufig kommt die Erkrankung vor? Woran erkenne ich, dass ich betroffen bin? Wo liegen die Gefahren und welche Folgeerkrankungen ergeben sich? Wie wird Blutdruck richtig gemessen und welche Grenzwerte gibt es? Wie wird die Erkrankung behandelt?

Fragen der Besucher sind ausdrücklich erwünscht. Im Anschluss an den Vortrag steht unser Referent gerne für die Beantwortung Ihrer Fragen und eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Referent:
Dr. med. Martin Reuther
 
Veranstaltungsort:
MartinsSaal der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH
Moorhauser Landstraße 3a
28865 Lilienthal

Rund ums Hüftgelenk

18:00
Sie möchten sich auch endlich wieder schmerzfrei bewegen? Dann informieren Sie sich im Vortrag von Chefarzt Dr. Regenbrecht über schonende Therapiemöglichkeiten bei Arthrose im Hüftgelenk. Was kann die moderne Medizin für den Gelenkerhalt tun und wann ist Gelenkersatz notwendig?
 
Referent:
Dr. med. Bertram Regenbrecht
 
Veranstaltungsort:
MartinsSaal der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH
Moorhauser Landstraße 3a
28865 Lilienthal

Veranstaltungen für Fachpublikum

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Klinik Lilienthal hat neuen Hubschrauber-Landeplatz

Wümme Zeitung, 15.06.2018

Klinik-Lilienthal-Hubschrauber-Notfall

Die Klinik Lilienthal hat den eigenen Hubschrauber-Landeplatz erneuern lassen. "Früher hat eine grüne Wiese gereicht", so Klinikleiter Frank Löscher. Seit dem Mai gelten jedoch neue Regularien wie etwa ein neues Feuer- und Brandschutzkonzept, sodass eine Erneuerung des Platzes vonnöten war. Laut Löscher soll damit die Notfallversorgung der Region aufrecht erhalten werden, die Klinik Lilienthal habe den Landeplatz aus eigener Tasche bezahlt.

Ganze Meldung

MVZ der Klinik Lilienthal behandelt jetzt auch Arbeits- und Wegeunfälle

Seit Januar praktiziert Dr. Bergt im MVZ der Klinik Lilienthal. Er ist Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie. Zu seinen operativen Schwerpunkten zählen Eingriffe am Knie- und Schultergelenk sowie die Handchirurgie. „Anlass für den Umzug meiner Praxis war vor allem der Qualitätsgedanke“, erzählt Bergt. Nach seiner nun viermonatigen Tätigkeit im MVZ zieht er zufrieden Bilanz: „Der Plan ist aufgegangen und eine Qualitätsverbesserung deutlich spürbar."

Ganze Meldung

Neue Perspektive für Nelma

Weser-Kurier

Nelma mit Stationsleiterin Anke Behring kurz nach der OP

Als die 6-jährige Nelma im November 2017 nach Deutschland kommt, kann sie nicht aufrecht gehen. Ihre Beine sind extrem verkrümmt und sie ist gezwungen sich im sogenannten Kauergang fortzubewegen. In Kooperation mit der Hilfsorganisation Friedensdorf International hat die Klinik Lilienthal dem Mädchen eine aufwendige Behandlung geschenkt und ihr zu einem aufrechten Gang verholfen.

Ganzen Artikel lesen...