Veranstaltungen

Lilienthaler Orthopädie-Forum

Behandlungsmöglichkeiten bei Knorpelschaden und Arthrose - spezielle operative Verfahren am Beispiel des Kniegelenks

17:30

Veranstaltungsort

Borgfelder Landhaus
Warfer Landstraße 73
28357 Bremen

Referenten

Dr. med. Jan Leugering
Ingmar Bock-Lührsen

Lilienthaler Orthopädie-Forum

Behandlungsmöglichkeiten bei Knorpelschaden und Arthrose - spezielle operative Verfahren am Beispiel des Kniegelenks

17:30

Veranstaltungsort

Oste-Hotel
Neue Straße 125
27432 Bremervörde

Referenten

Dr. med. Jan Leugering
Ingmar Bock-Lührsen

Lilienthaler Orthopädie-Forum

Aktuelle Möglichkeiten der Endoprothetik - Der moderne Gelenkersatz-Hüfte und Knie im Fokus

17:30

Veranstaltungsort

Grothenn´s Gasthaus
Arberger Heerstraße 101
28307 Bremen

Referenten

Dr. med. an Leugering
Ingmar Bock-Lührsen

Aktuelles

Klinik Lilienthal gehört ab 2015 zur Artemed-Klinikgruppe

Neuer Eigentümer gibt strategische Perspektive

Menschliche Nähe zu den Patienten und Kompetenz - diese Werte machen die Klinik Lilienthal aus. Auch unabhängige Umfragen von AOK, Barmer GEK, Bertelsmann Stiftung und des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen belegten bereits die überdurchschnittliche Qualität des Akut-Krankenhauses. Um diese auch in Zukunft in einem wettbewerbsintensiven Umfeld halten zu können, wurde eine wegweisende Entscheidung getroffen: Ab 1. Januar 2015 wird die Klinikgruppe Artemed die Verantwortung für die Klinik Lilienthal übernehmen.

Ganze Meldung

MVZ Klinik Lilienthal unter neuer Leitung

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Klinik Lilienthal steht unter einer neuen Leitung: Dr. Inga Keil ist Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie und folgt damit Senay Ertür, die sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen möchte. „Mit Dr. Inga Keil haben wir eine Fachärztin gewonnen, die sich mit großem Engagement um die medizinisch kompetente Betreuung der Patienten kümmert“, sagt Klinik-Geschäftsführer Heinz Kölking.

Ganze Meldung

Dr. Dominik Schwarz als Werder-Arzt im Einsatz

Der SV Werder Bremen und der langjähriger Werder Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski gehen ab sofort getrennte Wege. Zukünftig wird die sportmedizinische Betreuung für den Bundesliga-Kader, die U23 und für die Nachwuchsteams des Leistungszentrums vom Ärzteteam Dr. Philip Heitmann und Dr. Dominik Schwarz übernommen.

Ganze Meldung