Veranstaltungen

Krampfadern

Ursachen, Folgen und moderne Therapieoptionen

17:30

Veranstaltungsort

Hotel Worpsweder Tor
Findorffstraβe 3
27726 Worpswede

Referent

Dr. med. Guido Bruning

Aktuelles

Lebensqualität zurückgeben

Quelle: Wümme Report vom 26.07.2015

Ein neues Palliativzimmer in der Klinik Lilienthal soll unheilbar Kranken mehr Lebensqualität bieten. Niemand denkt gern an das Ende seines Lebens. Viele haben Angst vor einem langen Leidensweg und davor, mit einer schweren Krankheit nicht mehr selbstbestimmt leben zu können. "Hier setzt die Palliativmedizin an", sagt Dr. Peter Rempel, Mitglied der Stiftung Krankenhaus Lilienthal, die das Projekt vorangetrieben und finanziell gefördert hat.

Ganze Meldung

Lebensraum für Todkranke

Quelle: Wümme Zeitung vom 22.07.2015

Stiftung finanziert Palliativzimmer mit Balkon in Klinik Lilienthal

Um den Balkon hat Monica Röhr gekämpft. "Ich wollte den unbedingt", sagt die Vorsitzende der Stiftung Klinik Lilienthal. Unheilbar Kranke, die den Tod vor Augen haben, sollten nicht nur aus dem Fenster starren. "Jemand, der hier liegt, muss auch mal den Wind und die Sonne im Gesicht spüren", sagt Monica Röhr. Dass sie für die CDU im Gemeinderat sitzt, zählt jetzt nicht. Wenn sie über das neue Palliativzimmer oben im vierten Stock der Klinik Lilienthal spricht, will sie von Politik nichts wissen. Dann spricht sie als Vorsitzende der Klinik-Stiftung.

Ganze Meldung

Den Tagen wieder mehr Leben geben

Neues Palliativzimmer in der Klinik Lilienthal bietet mehr Lebensqualität für unheilbar Erkrankte

Wir denken nicht gern an das Ende unseres Lebens. Viele haben Angst vor einem langen Leidensweg und davor, mit einer schweren Krankheit nicht mehr selbstbestimmt leben zu können. „Hier setzt die Palliativmedizin an“, sagt Dr. Peter Rempel, Mitglied der Stiftung Krankenhaus Lilienthal, die das Projekt vorangetrieben und finanziell gefördert hat. „Ziel ist es, einem unheilbar kranken Menschen wieder ein Stück seiner Lebensqualität zurückzugeben. Mit unserem neuen Palliativzimmer haben wir einen Ort geschaffen, an dem das möglich wird.“

Ganze Meldung